Du bist schön

Schönheit ist eine Energie, die uns mit einem wohligen, warmen Gefühl erfüllt. Betrachten wir Menschen, die uns besonders schön vorkommen, haften unsere Blicke besonders intensiv auf ihnen. Kennen wir die Personen jedoch nicht, dann sind wir nur heimliche, unauffällige Betrachter. Betrachten wir unser eigenes Kind, erfüllt uns dieses Gefühl besonders intensiv und wir versuchen die Schönheit zu bewahren, hervorzuheben, betonen.

Viele Menschen setzen viel darauf, von anderen schön empfunden zu werden. Dafür investieren sie Zeit und Energie. 

Wenn Schönheit zur Last wird, verlieren wir den Bezug zu dem, was Schönheit sein sollte. Schönheit ist ein Geschenk, das wir uns selber bereiten sollten, in dem wir uns mit Liebe betrachten und lernen, schön zu finden. 

Was einige schön finden, mag für andere gar nicht schön sein. Schönheit hat viel mit unseren Emotionen zu tun und ist ein Zusammenspiel aus dem, was wir als Gesellschaft gegenwärtig für schön befinden. Schönheitsideale sind dabei ungeheuer einflussreich.

Unser Empfinden von dem was schön ist, kann geprägt sein von dem, was wir erlernen als schön zu definieren. Es wird uns quasi anerzogen.

Wenn wir bedenken, dass die Durchschnittsfigur der deutschen Frauen im Größenbereich von 40/42 liegt, die Schönheitsideale aber Figuren abbilden von 34/36, können wir sicher sein, dass diese Entwicklung vielen Frauen, die sich nach diesen Idealen richten, sehr ungesund entgegen spielt.

Photo by Jack Hawley on Pexels.com

Ich erinnere mich an meine Jugendzeit. Gerade in der Jugend bildet sich unsere Identität und wir wollen als schön wahrgenommen und erkannt werden. Fehlt uns hier die stabile Bindung zu einem Erwachsenen, der uns hilft, uns selber als schön wahrzunehmen, beginnen wir diese Bestätigung in anderen zu suchen. 

Viele Jahre habe ich mich nicht als schön wahrgenommen und hart daran gearbeitet, anders auszusehen, ohne meine eigene innere und äußere Schönheit zu verstehen. 

Wenn wir verstehen, wer wir sind und was uns ausmacht, können wir lernen uns als original wahrzunehmen und daraus unsere eigene Schönheit zu schöpfen und entdecken.

Gerald Depardieu war damals einer meiner Lieblingsschauspieler. Sein Aussehen wird kaum jemand als Schönheitsideal beschreiben. Dennoch hat dieser Schauspieler Figuren gespielt, die eine Ausstrahlung und damit Schönheit ausstrahlen, die den Betrachter berühren.

So ist Schönheit viel mehr als nur die maßgerechte Körperformung und Selbstoptimierung. 

Schönheit ist Leben. Schönheit ist eine Beziehung, eine Verbindung, zwischen dem eigenen Körper und der in ihr ruhenden Seele.

Was ist Schönheit für dich?

#dubistschön #Schönheit

Ein Kommentar zu “Du bist schön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: